04.11.2017 42. Int. Ötigheimer Herbstlauf

Heute haben wir (Sabine und Ich) uns spontan für den 5 km Ötigheimer Herbstlauf entschieden.

 

Start 14:30 Uhr. Wir starten für Seeger Wohnkonzepte. Das Wetter ist zwar nicht so schön, wie es sein sollte, aber ideal zum Laufen. Nachmeldung und Ausgabe  der Startnummern war kein  Problem.  Bis zum Start war noch ein bisschen Zeit. Wir sahen  bei den Baden-Württembergischen Waldmeisterschaft 2017 und den Bambini Läufen zu. Anschließend gingen wir zum Start. Da eine intensive Woche hinter mir lag (2x Tempo- 1x Ausdauertraining mit über 40 km an 3 Tagen) wollte ich es nochmal wissen was noch geht. Trotz Probleme mit der Startpistole ging es pünktlich los.

Start.jpg

Ich startete im Mittelfeld, da hier nur die Ankunft zählt und nicht die Nettozeit. Die Strecke ging topfeben durch den Wald. Die ersten 4 Kilometer liefen super und konstant von der Zeit. Dann hatte ich einen kurzen Hänger, konnte aber auf den letzen  Metern wieder zulegen.

Ziel.jpg

Mit der Zeit war ich mehr als zufrieden. und bin auf gutem Wege meine PB’s auf den kurzen Strecken zu verbessern. Sabine hat sich tapfer geschlagen und ist mit neuer PB ins Ziel gekommen. Herzlichen Glückwunsch.

End

 

 

Advertisements

08.04.2017 40. Rhein-Volkslauf Maximiliansau

Heute ging es nach Maximiliansau zum 40. Rhein-Volkslauf.

Sabine und Ich starteten beim 5 km Lauf wieder für das Team

„Seeger Wohnkonzepte“ Seeger WohnkonzepteDer Start war um 16:05 Uhr. Das Wetter war sonnig und extrem warm. Das wird anstrengend bei den Temperaturen. Ich beschloß als einer der  Letzten zu starten und das Feld von hinten aufzurollen. Mein Ziel war um die 5 Min./KM zu laufen.

Nach dem Start konnte ich mein Tempo gehen und sammelte viele Läufer nach und nach ein.  Die Sonne war schon  heftig und machte so manchem Läufer einen Strich durch Rechnung. Die Strecke ging durch Maximiliansau bis zum Rheindamm und wieder zurück. Bei Kilometer 1 ging es abwärts Richtung Damm. Bei ca. 2,5 km kam der Wendepunkt und es ging zurück. Bei KM 4 ging es nun leider auch wieder hoch und  zurück auf die Straße Richtung Ziel. Nun merkte ich zum erstenmal den Gegenwind. Ich wußte gleich kommt das Ziel und gab alles was ich noch hatte. Mit 24 Min. 35 Sek. kam ich ins Ziel.  Im Zielbereich stärkte ich mich mit Apfelschnitzen, Tee und Wasser.

Nach dem Lauf ging ich duschen und es gab hinterher leckeren Weiterlesen

17.04.2016 11. Panoramalauf Straubenhardt

Heute ging es zum 5 km Lauf nach Straubenhardt.  Nach meinem gestrigen Lauf in Bruchsal war ich nicht mehr so optimistisch für den heutigen Lauf. Der Oberschenkel schmerzte immer noch. Ich wollte eigentlich meinen 3. Platz in AK 50  von 2015 verteidigen. Aber ohne Spurten geht das schlecht.  Das Wetter war auch nicht besonders toll. Regen war angesagt den ganzen Tag. Diesmal zog ich mir lange Skins Hosen und ein langärmliches Skins Shirt an. Straubenhardt liegt höher als Karlsruhe und dort sind immer ein paar Grad weniger auf der Anzeige. Der Lauf startet um 11:35 Uhr.

Weiterlesen