18.03.2017 14. Rißnertlauf Rüppurr 15 km

Da die Wetterprognosen  nicht so berauschend waren, aber 15 km auf dem Plan.standen – hatte ich mich spontan im Lauf der Woche für den 14. Rißnertlauf 15 km in Rüppurr angemeldet. Mein Motto lieber Wettkampf als Alleine laufen. Mal schauen wie es 1 Woche nach dem HM in Kandel läuft. Aufgrund der großen Anzahl der Nachmelder wurde die Startlinie weiter nach vorne verschoben und 10 Min.später gestartet. Um 9:40 ging es dann los. Ich stand wieder im vorderen Drittel um mein Tempo gehen zu können. Am Start ging es ein bißchen eng zu, aber das enspannte sich auf dem ersten Kilometer. Durch meine 1. Teilnahme im Jahre 2009 kannte ich die Strecke die durch den Oberwald führte. Das Wetter war fürs Laufen ideal – trocken und um die 10 Grad. Durch den etwas langsameren 1. Kilometer hatte ich in der ersten Rennhälfte einen Schnitt von 5:18. In der zweiten Rennhälfte merkte ich dass ich den HM noch nicht so ganz verkraftet hatte und war ich etwas langsamer mit 5:24. Mit  1 Std. 18 Min. 43 Sek. kam ich im Stadion ins Ziel und war mehr als zufrieden. Hat sich gelohnt das Training in einen Wettkampf umzuwandeln.

 

Seeger Wohnkonzepte

12.03.2017 Halbmarathon in Kandel

Heute 12.03.2017 war mein erster Lauf-Wettkampf des Jahres 2017. 21,1 km in Kandel. Nach Jahren der Abstinenz (2011 – das letzte mal dort gelaufen) wollte ich das Laufjahr hier beginnen.  Die lange Zeit der Vorbereitung für den Lauf hat mich nachdenklich gemacht und ich habe mich auf eine Kurskorrektur meines Laufjahres entschieden. Kandel – das wird mein letzter Wettkampf über 21,1 km. Der Lauf war ein Geburtstagsgeschenk meiner Arbeitskolleginnen und Kollegen – also Absagen stand  – trotz der schlechten Wetterprognosen am Anfang der Woche –  nicht zur Debatte. Wenn es passt – wollte ich mich mit einer neuen PB verabschieden. Also kramte ich in meiner Laufhistorie und sah dass meine PB über 21,1 km bei 1:56:12 aus dem Jahre 2011 stammt. Also Zielzeit mind. 1:55:59.

Weiterlesen

Februar 2017

02-2017
Der Februar 2017 ist Geschichte.
Das Wetter war abwechslungsreich (kalt, warm, Sonne, Regen)
Ich hatte eine Woche Urlaub in Österreich (Skifahren) und
besuchte für einen Tag die Biathlon WM in Hochfilzen. Tolles Event!
Meine vorgenommenen Lauf-KM habe ich im Februar sogar übertroffen.
Im März kommt mein 1. Laufevent 2017 (HM in Kandel).
Ich freue mich – mal schauen wie es läuft! 

Februar 2017 Trainingsläufe in Söll

 

Auch im Urlaub war ich neben dem Skifahren auch „Laufend“ Unterwegs.

Hier sind meine Laufstrecken* in Söll am Wilden Kaiser:

soell-2017-1

Lauf über das „Schlössl“                  

soell-2017-2

Lauf nach „Stallhäusl“ über „Badhaus“ und wieder zurück

soell-2017-3
Auslaufen im Ortskern von Söll  
*Streckenbilder mit Forerunner 230 und Runalyze erstellt